Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige Bioökonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige Bioökonomie

3. BioSC-Forum am 22./23.11.2016 in Köln

Am 22. und 23. November findet im Maternushaus in Köln das 3. interne BioSC-Forum statt. Laufende und 2016 abgeschlossene Projekte präsentieren sich am 22.11. mit Vorträgen und Postern. Am 23.11. wird ein ganztägiger Kompaktkurs zum Thema "Wissenschaftskommunikation" für BioSC-Doktoranden angeboten. Nähere  Informationen dazu finden Sie hier.

Unmittelbar vor dem BioSC-Forum, am 21.11., findet ebenfalls im Maternushaus das erste öffentliche BioSC-Symposium statt, bei dem der wissenschaftlichen Öffentlichkeit Forschungsergebnisse und Konzepte des BioSC präsentiert werden und externe Wissenschaftler ihre Forschung im Bereich der Bioökonomie vorstellen. Hier finden Sie weitere Informationen zum BioSC-Symposium.

Anmeldung:
Die Anmeldung ist leider schon geschlossen.

Deadline: 1.11.2016

Reisekosten: Bitte melden Sie sich vor der Veranstaltung bei Dirk Zander (d.zander@fz-juelich.de) bezüglich der Erstattung von Fahrt- und Übernachtungskosten. Sie erhalten dann die entsprechenden Formulare.

Übernachtung: Zimmerreservierungen müssen von den Teilnehmern eigenständig durchgeführt werden. Im Maternushaus ist bis 12.10.2016 eine limitierte Anzahl von Zimmern  vorreserviert. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte direkt das Maternushaus Köln, info@maternushaus, 0221-1631-0. Hotelkosten im Veranstaltungshotel werden vollständig erstattet.

Sofern das Maternushaus bereits ausgebucht ist, suchen Sie sich bitte eine andere Unterkunft (z.B. Motel One Köln-Waidmarkt, 0221-2725950, koeln-waidmarkt@motel-one.com). Bitte beachten Sie den Richtwert von 80 € für Übernachtung mit Frühstück. Hotelkosten können nach der Veranstaltung über das BioSC erstattet werden. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihr Wohnort nicht Köln ist und dass die nachfolgende Rechnungsadresse angegeben wird:

Forschungszentrum Jülich GmbH
Geschäftsstelle BioSC
52425 Jülich

Etwaige Stornierungsgebühren werden nicht erstattet!

 

Programm am 22.11. (Download)

 3. BioSC-Forum  
  8:30 Come together
  9:00 Begrüßung
  9:10 ROXENSE - Efficient redox sensing and engineering for optimization of biocatalysis (Dr. Nick Wierckx)
  9:30
MetEvo - Metabolic evolution of microorganisms for the efficient utilization of carbon sources
(Dr. Lars Regestein / Dr. Jan Marienhagen)
  9:50 MoniCon - Establishing online-methodology to monitor growth of single species in fungal consortia (Christoph Scheeren)
 10:10

 Elevator Pitches zur ersten Postersession

UstiOpt - Defining optimum growth conditions for Ustilago maydis to increase the production of recombinant proteins (Dr. Kerstin Schipper)

PectiLyse - Activation of intrinsic enzymes for degradation of plant biomass side-streams (Markus Müller)

BioExpresSPro - Research and technology platform for the identification, production, secretion and optimization of enzymes (Dr. Achim Heck)

CatIBs - Catalytically active inclusion bodies: New carrier-free enzyme immobilisates for biocatalysis (Dr. Ulrich Krauss)

BeProMod - Incremental multi-scale and multi-disciplinary modeling of processes in bioeconomy (Dr. Xiao Zhao)

SynComBio -Future applications of synthetic microbial communities in bioeconomy (Andreas Domröse)

HiQFlux - Quantifying metabolic network operation in compartmentalized organisms - yeast a a eukaryotic model (Dr. Birgitta Ebert)

BioDeg - Boosting plant biomass degradation by combined use of lignin- and cellulose- degrading enzymes (Dr. Katja Koschorreck)

 More posters in this session: ROXENSE, MoniCon, MetEvo, BioBreak, GLUFACT, OrCaCel, Econ-BioSC

10:30 Postersession mit Kaffee
11:30 BioBreak - Enzymes for biomass breakdown (Dr. Andreas Knapp)
12:00 GLUFACT - Gluconobacter-Factory: Strains and processes for stereoselective oxidative conversion of renewable carbon sources to industrial products (Ines Kiefler)
12:30 Lunch
13:30 MoRe-Plants - Towards alkaloids: Monooxygenases from plants in reaction cascades (Prof. Dr. Jörg Pietruszka)
14:00 DiPro - Dirigent proteins in bioeconomy (Dr. Thomas Classen)
14:20 BioSAF - Carotenoid cleaving enzymes for efficient biosynthesis of saffron (Dr. Anna Joëlle Ruff)
14:40

Elevator Pitches zur zweiten Postersession

P-ENG - Efficient phosphate recovery from agro waste streams by enzyme, strain and process engineering (Dr. Stefanie Hamer)

PhytaPhos - Optimizing the phosphorus cycle in the sugar beet production process by phytase supplement (Dr. Manfred Trimborn)

PrimACs - Priming-active compounds for plant protection (Dr. André Müller)

BiFuProts - Bifunctional fusion proteins for plant protection (Dr. Felix Jakob)

SPREAD - Evaluation and development of the energy plant Silphium perfoliatum L. as a source of renewable raw materials (Christian Wever)

PlaMint - Investigate plant-microbe interactions to improve plant health and productivity (Dr. Vera Göhre)

AquaPro - Using invasive alien aquatic plant biomass for bioenergy production (Dr. Nico Anders)

More posters in this session: MoRe-Plants, DiPro, BioSAF, BioCaPS, NovoSurf, VariSurf, RIPE, InducTomE, AlgalFertilizer

15:00

Postersession mit Kaffee

16:00

BioCaPS - Structural insights of biohybrid catalysts for polylactide synthesis (Daniel F. Sauer)

16:20

NovoSurf - Identification of novel natural microbial surfactants (Dr. Sylvia Schleker)

16:40

VariSurf - Production of glycolipid variants for industrial application by smart genetic engineering (Dr. Stephan Thies)

17:00

Wrap-up

17:30

Get-together und Imbiss im Maternushaus

Impressionen vom 2. BioSC Forum 

2./3. November 2015 in Köln, Maternushaus

Impressionen vom 1. BioSC Forum

3./4. November 2014, Internationales ev. Tagungszentrum Wuppertal