Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige Bioökonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige Bioökonomie

Pressemitteilungen

HHU Magazin

4. Quartal 2015

Von einer indianischen Heilpflanze zum nachwachsenden Rohstoff

Düsseldorfer Botaniker starten Forschungsprojekt zur „Durchwachsenen Silphie“: Die nordamerikanischen Prärieindianer rauchten sie, zogen Extrakte und kauten sie wie Kaugummi: Silphium perfoliatum L., die „Durchwachsene Silphie“, unter Hobbygärtnern bekannt als „Becherpflanze“. In ihrem Heimatland kaum beachtet, entdecken deutsche Forscher diese Pflanze neu als wahren Tausendsassa. 

mehr

Heinrich Heine Universität

16. Oktober 2015

Schülerinnen und Schüler bei der ersten Bioeconomy Academy

Zwölf Oberstufenschülerinnen und -schüler lernten in ihren Herbstferien praktische Aspekte der Biotechnologie kennen. Eingeladen hatte das Institut der Bioorganische Chemie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) zur ersten Bioeconomy Academy auf dem Campus des Forschungszentrums Jülich. Unterstützt wurde die Akademie vom Bioeconomy Science Center

mehr

LZ Rheinland

4. Mai 2015

Mehr Engagement für Biomassepflanzen

Vor allem Teilnehmer aus Wissenschaft und Forschung in NRW trafen sich zum Thema Kaskadennutzung von Biomassepflanzen auf dem Campus Klein-Altendorf bei Meckenheim. Das Bioeconomy Science Center (BioSC) hatte zum Informationsaustausch geladen. Bericht: Christiane Aumüller-Gruber.

mehr