Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige Bioökonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige Bioökonomie

Querschnittsthemen des BioSC

Systems Engineering

Dieses Querschnittsthema berührt alle Größenskalen bio(techno)logischer Systeme sowie alle Arbeitsgebiete des BioSC. Zielsetzung ist die Repräsentation komplexer biologischer und technischer Wechselwirkungsnetzwerke in Form mathematischer Modelle, die Entwicklung und Anwendung rechnergestützter Methoden zur Gewinnung quantitativer Aussagen, die Modellvalidierung sowie die anschließende Anwendung modellgestützter Methoden für die Produkt- und Prozessentwicklung in der Bioökonomie.

mehr

Bioinformatik und Wissensmanagement

Das Querschnittsthema Bioinformatik und Wissensmanagement wird im BioSC mit einem breiten Spektrum von Technologien und Methoden die relevanten Fragestellungen aus dem Bereich des Daten- und Wissensmanagements, der Modellierung sowie der Datenanalyse adressieren. Im Zentrum der bioinformatischen Aktivitäten steht die Erforschung und Entwicklung algorithmischer Ansätze zur Lösung von anspruchsvollen Fragestellungen aus den oben genannten Bereichen.

mehr

Strukturbiologie

Dieses Querschnittsthema liefert notwendige Informationen über Struktur und Dynamik biologisch und medizinisch relevanter Moleküle, die für das Verständnis der dem Leben zugrunde liegenden Mechanismen auf allen Skalen essentiell sind. Die Fähigkeit, Struktur- und Dynamik-Informationen über Proteine in atomarer Auflösung zu erhalten erlaubt z.B. die Optimierung von Biomolekülen in industriell und gesellschaftlich relevanten Bereichen als Basis für eine nachhaltige Bioökonomie.

mehr