Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

3. NRW-Doktorandentag "Zukunft Bioökonomie"

31. Oktober 2018 | Lindner Congress Hotel | Düsseldorf

                            

Nach zwei erfolgreichen NRW-weiten Doktorandentagen zum Thema “Future Bioeconomy” findet in diesem Jahr der 3. NRW-Doktorandentag am 31. Oktober 2018 wieder in Düsseldorf statt. Der wesentliche Fokus dieser Veranstaltung soll auf der Wahrnehmung und Darstellung des Bioökonomieaspektes in der Industrie liegen. Vertreter Bioökonomie-orientierter Unternehmen  werden ihre Definition und Perspektive von Bioökonomie in Plenarvorträgen vorstellen. Die eingeladenen Sprecher werden dabei das Spektrum von StartUps über klein- und mittelständische Unternehmen bis hin zu großen Konzernen abdecken. Die Doktoranden werden die einmalige Chance haben, mit den jeweiligen Industrievertretern im Rahmen eines World-Café-Formates am Nachmittag persönlich die Entwicklungen in der Bioökonomie zu diskutieren.

 

Die Anmeldung ist geschlossen.

 

 

Preliminary Agenda

08:45 Registration
09:30 Welcome and introduction
Prof. Dr. Ulrich Schurr, IBG-2 Pflanzenwissenschaften, Forschungszentrum Jülich/ BioSC
09:40 Opening remarks MRin Dr. Christiane Fricke, Ministry of Culture and Science NRW, Department Science
 

Session I: Value added chains in agriculture (e.g. in breeding, cultivation and phenotyping)

09:50 Industry talk 1 Dr. Frank Röber, Corteva Agrisciences/DowDuPont
10:20 Industry talk 2 Dr. Grégoire Hummel, Phenospex
10:50 Coffee break
 

Session II: Molecules and active compounds: Biotechnological production and use

11:10 Industry talk 3 Dr. Peter Welters, Phytowelt
11:40 Industry talk 4
Daniel Grünes, Aquila Biolabs
12:10 Industry talk 5
Dr. David Schönauer, SeSaM Biotech
12:40 Lunch break
 

Session III: „Meet Bioeconomy Industry“: Bioeconomy World-Café

Discussion partners for all World-Café sessions are the morning speakers, Dr. Günter Strittmatter (IBR consulting) and Prof. Ulrich Schurr (BioSC/IBG2). Coffee and some snacks will be available between the sessions.

13:50 Introduction Prof. Dr. Ingar Janzik, IBG-2 Pflanzenwissenschaften, Forschungszentrum Jülich/ BioSC
14:00 World-Café Session 1
14:45 World-Café Session 2
15:30 World-Café Session 3
16:15 Closing remarks Prof. Dr. Ulrich Schurr, IBG-2 Pflanzenwissenschaften, Forschungszentrum Jülich/ BioSC