Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Prof. Jörg Pietruszka | HHU Düsseldorf | Bioorganische Chemie

Forschungsthemen und Profil (mit Bezug zur Bioökonomie)

Die Natur ist die Quelle der Inspiration für das Institut: Die Strukturen der Zielverbindungen stammen häufig aus natürliche Quellen oder sind von diesen abgeleitet, aber auch die im Arbeitskreis verwendeten Katalysatoren sind offensichtlich biologischen Ursprungs. Zentrale Themen sind die chemoenzymatische Naturstoffsynthese sowie die Assay-Entwicklung zur Auffindung neuer Biokatalysatoren. Für einen modularen Ansatz gilt es, die Enzym-Toolbox kontinuierlich auszudehnen.

Beiträge zum BioSC

Das Institut bringt Syntheseexpertise in das BioSC mit ein und wird diese nutzen, um kombinierte bio- und chemokatalytische Verfahren zur Herstellung von Schlüsselbausteinen für die Synthese von Grund- und Feinchemikalien aber auch von komplexen Zielverbindungen einzusetzen und diese auch weiter zu entwickeln. Hier gilt unser Augenmerk auch dem rationalen Katalysatordesign.

Homepage der Core Group Prof. Pietruszka