Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie
Universität Düsseldorf / 19.10.2017

Innovationsmotor Chemie NRW – “ready, steady, STARTUP”

Gemeinsame Veranstaltung der Chemieorganisationen DECHEMA, GDCh und VCI mit Unterstützung des High-Tech Gründerfonds und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Innovationsmotor Chemie NRW – “ready, steady, STARTUP”
eine Impulskonferenz rund um Ausgründungen aus der Chemie und Biotechnologie
wo: Haus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Schadow-Platz)
wann: 19. Oktober 2017 (Beginn: 10:00 Uhr; Ende ca. 16:00 Uhr)

Technologieorientierte Unternehmensgründungen und deren Beiträge zu Innovation und Wachstum in NRW sind das Leitthema dieser spannenden Konferenz, für die hochrangige Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft als Mitwirkende gewonnen werden konnten. Diskutieren Sie mit Frau Professor Steinbeck (Rektorin der HHU), Professor Pinkwart (Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie in NRW), Professor Brettel (Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften für Ingenieure und Naturwissenschaftler an der RWTH Aachen) und mit Professor Müller-Kirschbaum (Corporate Senior Vice President der Henkel AG & Co. KGaA). Für die Impuls-Konferenz konnten unter anderem außerdem gewonnen werden: Dr. Brandkamp (Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds) und Dr. Mohr (Managing Director Evonik Venture Capital) mit Beiträgen zur Finanzierung von Startups und Gründungen, Menno Smeelen, der den niederländischen Wissenschafts- und Innovations-Campus Brightlands Chemelot vorstellt sowie Dr. Fregien, der die Rolle des in Bonn ansässigen Life Science Inkubators als hot spot für Unternehmensgründungen in NRW beleuchtet.

Durch die Konferenz führt der als WDR-Rundfunkmoderator bekannte Journalist Tom Hegermann.