Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Prof. Dieter Willbold | HHU Düsseldorf | Strukturbiochemie - Physikalische Biologie

Forschungsthemen und Profil (mit Bezug zur Bioökonomie)

Die Funktion jeder Zelle und jedes Organismus hängt entscheidend von den dynamischen Interaktionen zwischen biologischen Makromolekülen und ihrer korrekten drei-dimensionalen Struktur ab. Fehlerhafte Interaktionen und fehlgefaltete Strukturen führen letztlich zu Krankheit und Alterung. Unser Ziel ist es, diese Interaktionen zu verstehen und die dreidimensionalen Strukturen der an entscheidenden zellulären Prozessen beteiligten Protein-Komplexe möglichst in atomarer Auflösung zu bestimmen.

Beiträge zum BioSC

Wir setzen atomar auflösende Methoden, wie Röntgenstrukturanalyse, NMR-Spektroskopie, Moleküldynamik-Simulation und Kryo-Elektronenmikroskopie ein. Zusätzlich verwenden wir alle Methoden zur quantitativen Charakterisierung von Interaktionen, z.B. ITC, BLI, SPR und switch SENSE.

Homepage der Core Group Willbold