Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

PD Dr. Wolfgang Britz | Universität Bonn | Ökonomische Modellierung von Agrarsystemen

Forschungsthemen und Profil (mit Bezug zur Bioökonomie)

Der Schwerpunkt der Gruppe „Ökonomische Modellierung von Agrarsystemen“ liegt auf der Entwicklung und Anwendung ökonomischer Simulationsmodelle von der Betriebs- bis zur globalen Skalen zur quantitativen Analyse von Agrar- und Ernährungssystemen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Bereitstellung von Ökosystemdienstleistungen. Die in 2017 gegründete Gruppe dient als Drehkreuz der ökonomischen Modellierung in Forschung und Lehre auf Ebene des Institutes und der Fakultät. Unser Team entwickelt und wendet verschiedene Typen ökonomischer Simulationsmethoden und -modelle an, wie zum Beispiel detaillierte dynamische stochastische Optimierungsmodelle für landwirtschaftliche Betriebe oder globale Allgemeine Gleichgewichtsmodelle, um Fragestellungen der Bioökonomie aus ökonomischer Sicht auf unterschiedlichen Skalen zu untersuchen.

Unsere Modelle sind in der Algebraic Modeling language GAMS realisiert und durch graphische Oberfläche in Java gesteuert. Spezifische Anwendungen verwenden zum Beispiel gemischt ganzzahlige, dynamische und stochastische Programmierung oder nicht-lineare und zweistufige Optimierung oder sind als Probleme mit gemischter Komplementarität oder nicht-linearen Gleichungssystemen definiert. Unsere Modelle nutzen eine Software-Versionsverwaltung, folgen klaren Richtlinien in der Kodierung und unterliegen Qualitätsstandard basierend auf Testsuites.

Die Gruppe ist eingebettet in die inhaltlichen Forschungsleitthemen der landwirtschaftlichen Fakultät in Bonn, insbesondere in den Bereichen Mathematische Modellierung von Agrarsystemen, Balanced Dairy Systems und Agrarsysteme: Ökosystemare Dienste und Risiken.

Beiträge zum BioSC

FS Ökonomische und gesellschaftliche Implikationen: Ökonomische, modell-basierte Analyse von Innovationen in der Bio-Ökonomie vom landwirtschaftlichen Betrieb bis zur globale Ebenen.

Homepage der Core Group PD Britz