Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Prof. Andrij Pich | RWTH Aachen | Functional and Interactive Polymers, Textile Chemistry, Macromolecular Chemistry

Forschungsthemen und Profil (mit Bezug zur Bioökonomie)

Inhaltlich sind die Forschungsarbeiten auf Synthese von funktionalen Bausteinen (Makromonomere, Polymere), Entwicklung von neuen Polymerkolloiden (Nano- und Mikrogele, Hybridteilchen, Biohybridpartikel) sowie Aufbau interaktiven Polymer-basierten Materialien ausgerichtet. Die Forschungsschwerpunkte beinhalteten: a) kontrollierte Synthesen von funktionalen Polymer- und Hybrid-Kolloiden, asymmetrischen Teilchen, Nanopigmenten, Kapseln; b) responsive Nano- und Mikrogele; und c) Entwicklung von funktionalen Kolloid-basierten Materialien wie Kolloidosome, Fasern oder Filme für Anwendungen in der Katalyse, Medizin und Textiltechnik.

Beiträge zum BioSC

Die Arbeitsgruppe besitz langjährige Erfahrung in Synthese und Charakterisierung von reaktiven Polymeren, Hydrogelen und Polymerkolloiden. Solche funktionale Polymere in Kombination mit Biomakromolekülen sind sehr attraktive Bausteine für Entwicklung von neuartigen Verkapselung/Freisetzung-Systemen, schaltbaren Katalysatoren und responsiven Materialien.

Homepage der Core Group Prof. Pich