Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie
Frankfurt am Main / 26.02.2018 - 27.02.2018

Kostenschätzung - DECHEMA-Kurs

Vom 26. bis 27.02.2018 führt die DECHEMA in Frankfurt am Main einen Weiterbildungskurs zum Thema „Kostenschätzung“ durch.

Ziel des Kurses ist die Vermittlung aktueller Methoden und Werkzeuge des Cost Engineerings in der Prozessindustrie. Die Anwendung technisch-wissenschaftlicher Expertise, um Ressourcen, Kosten, Wirtschaftlichkeit und Risiken zu planen, zu überwachen und zu steuern, steht dabei im Vordergrund.

Die verschiedenen Methoden der Kostenschätzung werden vorgestellt und anhand von Fallstudien erläutert. Die Fallstudien umfassen ausgearbeitete Beispiele sowie die Schätzung der Investitionsausgaben einer Anlage zur Synthese eines chemischen Produkts mit Hilfe der Prozesssimulationssoftware CHEMCAD und eines Tabellenkalkulationsprogramms.

mehr

Staubing / 13.03.2018

Bioraffinerie - Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Chemie

Am Dienstag, den 13. März 2018, findet im Herzogsschloss in Straubing das 25. C.A.R.M.E.N.-Forum mit dem Titel „Bioraffinerie – Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Chemie" statt. Das C.A.R.M.E.N.-Forum wird auf die volkswirtschaftlichen, technischen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen von Bioraffinerien und damit auf eine mögliche Nutzung landwirtschaftlicher Biomasse eingehen. Mit der Präsentation innovativer Konzepte werden Chancen und Herausforderungen von Bioraffinerien als Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Chemie erörtert.

Das C.A.R.M.E.N.-Forum findet in Kooperation mit dem Bayerischen Bauernverband, dem Fachverband Biogas e.V. und dem Verband der Chemischen Industrie e.V. statt. Die Veranstaltung richtet sich an einschlägig verfahrenstechnische Firmen, die chemische Industrie, Landwirte, verarbeitende Unternehmen agrarischer Rohstoffe, Biogasanlagenbetreiber sowie alle fachlich Interessierten.

mehr

Halle an der Saale / 06.06.2018 - 07.06.2018

7. International Bioeconomy Conference

Unter dem Motto „Bio meets Economy – Science meets Industry“ laden der WissenschaftsCampus Halle und das BioEconomy Cluster Mitteldeutschland am 6. und 7. Juni 2018 zur 7. International Bioeconomy Conference nach Halle an der Saale ein. Die 2012 ins Leben gerufene Veranstaltung zählt zu den wichtigsten Terminen der Bioökonomie in Deutschland und versammelt jährlich renommierte, internationale VertreterInnen aus Wissenschaft und Industrie für einen intensiven und fruchtbaren Austausch über neueste Forschungsergebnisse, Innovationen und aktuelle Entwicklungen an den Märkten.

Das im Rahmen der Tagung stattfindende Vernetzungsdinner am 6. Juni bietet Ihnen den perfekten Rahmen, um sich über Entwicklungen in der Bioökonomie zu informieren, über Innovationen auszutauschen und neue Kontakte zu branchenrelevanten VertreterInnen zu schließen.

mehr

frühere Termine