Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Online / 16.01.2019 - 06.03.2019

CrossBEE - Massive Open Online Course "Biobased products for a sustainable (bio)economy"

Have you ever asked what “biobased” means or wondered about the key aspects in developing and commercializing biobased products? This course will answer those questions and more; highlighting the opportunities, hurdles, and driving forces of the bioeconomy. The course describes the different types of biomass, the methods of refinery and typical conversion technologies used for biobased products. You'll also engage in a study of the practical and real-life examples emerging in the market: biopolymers, bioenergy, bioflavours, and biosurfactants. 

mehr

Berlin / 21.01.2019

Farm & Food 4.0 - digital impact along the value chain


Farm & Food 4.0 - Der europaweit führende Kongress zum Thema Digitalisierung im Agrar- und Foodbereich

Farm & Food 4.0 führt seit 2016 einmal im Jahr einflussreiche Interessengruppen und Entscheider beim Thema Digitalisierung in der Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie zusammen. Durch die internationale und ganzheitliche Ausrichtung bietet der Kongress angesichts der rasant fortschreitenden digitalen Entwicklung Orientierung und fördert den Wissenstransfer sowie die Identifizierung gemeinsamer Lösungen. Damit etabliert Farm & Food 4.0 ein Netzwerk für digitale Transformation in den Bereichen Landwirtschaft und Ernährung im europäischen Raum.

mehr

Bonn / 04.02.2019
BioSC EVENT

5. BioSC Spotlight "Moving the BioEconomy from Mind to Market"

Die Bioökonomie ist ein weites Feld, das viele wichtige Bereiche der naturwissenschaftlichen Forschung von Agrarwissenschaften über Biotechnologie bis zu medizinischen Anwendungen umfasst. Forschung in diesem Bereich ist wichtig, um die Wissensgrundlage für zukünftige Schlüsseltechnologien zu schaffen, die den Übergang zu einer nachhaltigen und erfolgreichen biobasierten Wirtschaft fördern.

mehr

Torino, Italy / 12.02.2019

Emphasis on the International Year of Plant Health

PRACTICAL AND SUSTAINABLE SOLUTIONS FOR AGROFORESTRY ECOSYSTEMS:
SCIENCE WITH FARMERS FOR AN EFFECTIVE MANAGEMENT OF PESTS
Join us for the final conference of Horizon 2020 EMPHASIS project, hosted by the University of Torino!

EMPHASIS (Effective Management of Pests and Harmful Alien Species – Integrated Solutions) is a Research and Innovation Action funded by the European Union under the H2020 Framework Programme, which addresses native and alien threats (insects, pathogens and weeds) in both agricultural and natural ecosystems (field and protected crops, orchards, ornamental plants and forests).

mehr

Oberhausen / 26.02.2019 - 27.02.2019

BIO-raffiniert X - Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

BIO-raffiniert feiert Jubiläum: 2003 begründet findet 2019 die zehnte Veranstaltung statt. Ziel der Kongressreihe war und ist es, die Meinungsbildung rund um die Nutzung nachwachsender Rohstoffe zu gestalten und den Austausch zwischen Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zu fördern. Neben Fraunhofer UMSICHT laden die EnergieAgentur.NRW und CLIB mit dem regionalen Innovationsnetzwerk Stoffströme zu BIO-raffiniert X ein.

mehr

Forschungszentrum Jülich / 13.03.2019
BioSC EVENT

20. BioSC Lecture

“Towards a climate effective bioeconomy – Using precision synthetic biotechnology tools for conversion of CO2 an chemically complex biomass”

Prof. Dr. Thomas Brück, Technical University of Munich

March 13, 2019

9:30-11:00 h

Forschungszentrum Jülich, IBG-2, Room 406

mehr