Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

Bioeconomy Science Center
Forschung und Kooperation für nachhaltige BioÖkonomie

 2. BioSC Forum im November 2015

Fast 200 Teilnehmer trafen sich am 2. und 3. November im Maternushaus in Köln zur internen Jahrestagung des BioSC. Alle neuen, laufenden und gerade abgeschlossenen BOOST FUND- und SEED FUND-Projekte wurden jeweils mit einem Vortrag oder einem Poster vorgestellt. Die Präsentationen waren auf drei thematische Sessions aufgeteilt: „Conversion of renewable resources to materials and bulk chemicals“, „Alternative production pathways for bio-based fine chemicals and scondary metabolites“ und „Innovations for the sustainable production of food and feed“. Drei White Paper und ein Konzept zu aquatischen Photosystemen wurden permanent als Poster präsentiert.

Das Programm des ersten Tages endete mit der Verleihung des PhD Competence Awards und des Supervision Awards. Mit dem PhD Competence Award wurde Thiemo Zambanini aus der Arbeitsgruppe von Prof. Lars Blank ausgezeichnet. Der Supervision Award wurde an Ljubica Vojcic (Core Group Prof. Ulrich Schwaneberg) und Dr. Nick Wierckx (Core Group Prof. Lars Blank) verliehen.

Am Nachmittag des zweiten Tages gab es eine Fortbildung für Doktoranden zum Thema „Interdisciplinary project preparation and proposal writing – From idea to proposal“. Als „best practice“-Beispiel wurde das BOOST FUND-Projekts InducTomE und seine Entstehung vorgestellt. Danach erarbeiteten die Teilnehmer in Kleingruppen interdisziplinäre Projektideen, die am Schluss im Plenum vorgestellt wurden.

Programm des 2. BioSC Forums und des Training Days für Promovierende.