Forschen • Ausbilden • Vernetzen
Für eine nachhaltige Bioökonomie

Forschen • Ausbilden • Vernetzen
Für eine nachhaltige Bioökonomie
17.12.2021

Erfolgreiches 3. Wirtschaftsforum BioökonomieREVIER

Im nunmehr dritten Jahr stand die "Zirkuläre Bioökonomie als Innovationstreiber im Strukturwandel" im Zentrum des Wirtschaftsforum BioökonomieREVIER, das live aus dem Medio.Rhein.Erft in Bergheim gestreamt wurde. Der Nachmittag mit rund 200 Teilnehmern bot mit hochrangigen Keynotes und einer facettenreichen Betrachtung der Strategien, Chancen und Herausforderungen unterschiedliche, bisweilen unerwartete Blickwinkel.

mehr

09.12.2021

Innovationslabore BioökonomieREVIER: Cluster „Innovative Landwirtschaft“ wird weiter gefördert

Mit der Gründung der Initiative BioökonomieREVIER zu Beginn 2020 gingen auch 15 „Innovationslabore“ an den Start. Sie sollen im Strukturwandel im Rheinischen Revier den schnellen Transfer neuer, biobasierter Verfahren aus unterschiedlichen Bereichen der Wissenschaft in die Wirtschaft ermöglichen – basierend auf den Prinzipien der Nachhaltigkeit. Sechs der Labore werden nun in einem Innovationscluster „Innovative Landwirtschaft“ (InnoLa) bis zu fünf Jahre weiter gefördert.

mehr

30.11.2021

Wissenschaftsjahr Bioökonomie – Das BioSC war dabei

Mit einer digitalen Abschlussveranstaltung, die auf zahlreiche Veranstaltungen und Förderprojekte zurückblickte, endete am 29. November das Wissenschaftsjahr 2020|21 Bioökonomie. Unter den Gewinnern der Hochschulwettbewerbe 2020 und 2021, die bei der Veranstaltung ausgezeichnet wurden, ist der Podcast KRAUTNAH vom Institut für Pflanzenphysiologie der RWTH Aachen – einer der Beiträge aus dem BioSC zum Wissenschaftsjahr. Ein anderer BioSC-Beitrag war das Exponat „Sauberes Wasser durch Algen“ auf der MS Wissenschaft.

mehr

08.11.2021

Empfehlungen des Bioökonomierats für die neue Bundesregierung

Der Bioökonomierat der Bundesregierung hat Empfehlungen für einen Koalitionsvertrag zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP veröffentlicht, wie das Ziel eines nachhaltigen gesellschaftlichen Transformationsprozesses zur Erreichung des 1,5 Grad-Ziels erreicht werden kann.

mehr

03.11.2021

Innovationsradar zur Ressourcenwende in Nordrhein-Westfalen erschienen

Die neue Publikation des Kompetenznetzwerks Umweltwirtschaft NRW präsentiert herausragende Innovationen aus Firmen und Forschungseinrichtungen. Die zwei zentralen Themen sind dabei Circular Economy und nachhaltige Bioökonomie. BioSC Core Groups sind an den vorgestellten Innovationen vielfach beteiligt.

mehr

28.10.2021

Publikumserfolg trotz Pandemie: Die MS Wissenschaft beendet ihre Tour zur Bioökonomie

Zwei Sommer lang war die schwimmende Bioökonomie-Ausstellung auf der MS Wissenschaft unterwegs. Nach eineinhalb Jahren und rund 50 besuchten Städten wurde die Tour am 26. Oktober in Nürnberg beendet. Mit an Bord war das Exponat „Sauberes Wasser durch Algen“ von BioSC und IBG-2 Pflanzenwissenschaften, Forschungszentrum Jülich.

mehr